Die 6 häufigsten Wasserprobleme im eigenen Gartenpool

Inhalt

Einen eigenen Pool im Garten zu haben ist gerade im Sommer ein kleiner Luxus. Doch die Freude an der eigenen Badeoase kann – im wahrsten Sinne des Wortes – schnell getrübt werden. Im Folgenden stellen wir Ihnen die sechs häufigsten Wasserprobleme, ihre Ursachen und die passenden Lösungen vor.

 

Trübes oder milchiges Wasser, unangenehmer Geruch

Häufig ist das Wasser nach kurzer Zeit trüb und milchig und es bildet sich ein unangenehmer Geruch. Dies liegt meist an zu vielen organischen Belastungsstoffen und zu wenig Desinfektionsmittel im Wasser. Möglich wäre auch, dass der Filter verschmutzt ist. Stellen Sie das Problem bei Ihnen fest, sollten Sie die Beläge mechanisch von Boden und Wänden abbürsten und absaugen. Führen Sie eine Filter-Rückspülung oder –Reinigung durch und prüfen sie den pH-Wert. Liegt dieser nicht zwischen 7,0 und 7,4 sollte er mit pH-Plus  oder pH-Minus von Bayrol eingestellt werden.  Zudem sollten Sie eine Stoßchlorung mit Chlorifix oder Chloriklar der Firma Bayrol durchführen. Zur besseren Trübungsentfernung sollten Sie eine Flockmittelkartusche (Superflock Plus der Firma Bayrol) in den Skimmer legen und das Filtermaterial reinigen sowie mit Filterclean-Tab desinfizieren bzw. gegebenenfalls erneuern.

 

Raue Beckenwände

Durch Kalkablagerungen können die Beckenwände Ihres Pools rau werden. Auch hierbei sollten Sie die Ablagerungen zuerst mechanisch von den Wänden abbürsten und diese danach vom Beckenboden mit einem Bodensauger aufsaugen. Falls sich der Kalk so nicht entfernen lässt, muss das Wasser abgelassen und die Wände mit Decalcit Becken gereinigt werden. Um den Kalkablagerungen in Zukunft vorzubeugen, geben Sie nach der Wasserbefüllung ein chlorstabiles Flüssigmittel zur Verhinderung von Kalk- und Metallablagerungen (z.B. Calcinex von Bayrol) ins Beckenwasser.

 

Grünes und trübes Wasser, glitschige Wände

Durch Algen im Wasser können die Beckenwände sich glitschig anfühlen und das Wasser bekommt eine trübe, grünliche Farbe. Gehen Sie hierbei genauso vor wie bei dem ersten genannten Wasserproblem. Zusätzlich führen Sie eine Anti-Algen-Behandlung mit Desalgin oder Desalgin Jet von Bayrol durch. Lassen Sie zudem die Umwälzpumpe mindestens 24 Stunden durchgehend laufen, bis das Wasser wieder klar ist.

 

Klares, aber grünes oder braunes Wasser nach Zugabe von Chlor oder Aktivsauerstoff

Durch die Verwendung von eisenhaltigem Brunnenwasser, oder wegen Korrosion (verursacht durch einen zu niedrigen pH-Wert) befinden sich Eisen-Ionen im Wasser. In diesem Fall müssen Sie den pH-Wert mithilfe von pH-Plus oder pH-Minus auf 7,0-7,4 einstellen. Zur Eisenentfernung sollte eine Flockmittelkartusche in den Skimmer gelegt werden. Außerdem muss auch hier die Umwälzpumpe solange laufen, bis das Wasser nicht mehr verfärbt ist, mindestens aber 24 Stunden. Möglicherweise muss dieser Vorgang noch einmal wiederholt werden.

 

Blaues, metallisch schimmerndes Wasser, Haare färben sich grün

Durch Kupfer-Ionen im Wasser, hervorgerufen durch Korrosion oder durch Verwendung kupferhaltiger Algizide, kann es zu bläulichem, metallisch schimmernden Wasser kommen. Nach der Einstellung des pH-Werts sollten Sie eine Flockmittelkartusche zur Eisenentfernung in den Skimmer einlegen und die Umwälzpumpe mindestens 24 Stunden laufen lassen. Auch hier kann es sein, dass der Vorgang für ein perfektes Ergebnis wiederholt werden muss.

 

Chlorgeruch und Augenreizung

Aufgrund zu geringer Chlordosierungen werden organische Belastungsstoffe nicht vollständig abgebaut und bilden dann sogenannte Chloramine. Hier gilt es, den pH-Wert richtig einzustellen, eine Stoßchlorung durchzuführen und die Frischwasserzufuhr durch längeres Rückspülen zu erhöhen. Danach sollte der Filter (z.B. mit Filterclean-Tab von Bayrol) desinfiziert. Zur besseren Trübungsentfernung sollten Sie eine Flockmittelkartusche (Superflock Plus) in den Skimmer einlegen.

 

Wie Sie sehen, gibt es für jedes Wasserproblem die passende Lösung, die wir Ihnen gerne bereitstellen. Alle genannten Produkte der Firma Bayrol sind bei uns zu einem günstigen Preis erhältlich. Sollten noch Fragen oder Beratungswünsche bestehen, helfen wir Ihnen gerne weiter!

Share:

Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

On Key

Related Posts