Holzterrasse als Poolabdeckung – Praktisch und schön!

Holzterasse als Abdeckung über Pool

Inhalt

Holzterrasse als Poolabdeckung – Praktisch und schön!

Eine Holzterrasse bietet eine ideale Kombination aus einer praktischen und gleichzeitig sehr schönen Poolabdeckung. Wie genau eine Holzterrasse als Poolabdeckung funktioniert, welche Vor- und Nachteile sie bietet und inwiefern sie für Ihren Pool geeignet ist, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Wie funktioniert eine Holzterrasse als Poolabdeckung?

Im Allgemeinen schützt eine Holzterrasse als Poolabdeckung Ihren Pool vor Verschmutzungen, Wasser- und Chemikalienverlust durch Verdunsten. Dadurch kann die Wassertemperatur ohne zusätzlich angeschlossene Heizung auf einem konstanten Level gehalten werden. Im geschlossenen Zustand dient die Abdeckung gleichzeitig als Terrasse und bietet Ihnen einen großartigen Ort zum Entspannen und Sonnen.

Das Prinzip einer solchen Abdeckung ist sehr einfach zu verstehen:

Am Rand des Pools werden auf dem Boden Schienen angebracht, sodass die Holzterrasse schnell und einfach über den Pool geschoben werden kann. Das Schiebeverfahren kann entweder per Hand oder mithilfe eines elektrischen Antriebs ausgeführt werden. Je nach Platzverfügbarkeit und Form des Pools kann eine solche Holzterrasse entweder von der kurzen oder der langen Seite des Pools verschiebbar sein.

Was sind die Vor- und Nachteile einer Holzterrasse als Poolabdeckung?

Generell ist eine Poolabdeckung sehr sinnvoll, aber auch mit hohen Kosten verbunden. Deshalb ist es empfehlenswert sich im Vorfeld über die Vor- und Nachteile der jeweiligen Form der Poolabdeckung zu informieren. Dadurch können Sie herausfinden, inwiefern diese für den eigenen Pool geeignet ist. Um Ihnen die Arbeit zu erleichtern, haben wir in einer Tabelle bereits die Vor- und Nachteile einer Holzterrasse als Poolabdeckung zusammengetragen. Diese dient als perfekte Grundlage für Ihre Entscheidung. 

Vorteile Nachteile
  • Spart Platz, da es eine Kombination aus Pool und Terrasse bietet.
  • Sichert den Pool für Kinder und Haustiere ab.
  • Einfache Handhabung, besonders bei elektrisch angetriebenen Pooldecks.
  • Einsparen der Stromkosten durch eine Abdeckung während der Nacht und bei kalten Temperaturen möglich.
  • Einfache Nachrüstung möglich.
  • Teuer in der Anschaffung
  • Muss gut gepflegt und vorsichtig behandelt werden, da es sonst zu Beschädigungen des Materials kommen kann.

Worauf sollten Sie beim Kauf einer Holzterrasse als Poolabdeckung achten?

Falls Sie sich für den Kauf einer Holzterrasse als Poolabdeckung entschieden haben, können Sie nun über die genauen Kaufkriterien nachdenken. Da eine Poolabdeckung meist mit hohen Kosten verbunden ist, sollten Sie sich mit der Entscheidung etwas Zeit lassen und die nachfolgend aufgelisteten Punkte in Ruhe durchgehen. Dadurch können Sie sicherstellen, dass Sie für lange Zeit mit Ihrer Entscheidung zufrieden sind.

Pool- und Gartengröße

Einer der wichtigsten Faktoren für den Kauf einer Poolabdeckung stellt immer die Größe des Pools sowie des Gartens dar. Anhand der verfügbaren Fläche kann eine genaue Gartengestaltung stattfinden und Sie können entscheiden, wie groß die Terrasse später sein soll. Wenn Sie den Pool zeitgleich mit der Poolüberdachung planen, können Sie beide Elemente perfekt aufeinander abstimmen und sind in Ihrer Entscheidungsfreiheit weniger eingeschränkt. Sollten Sie bereits einen Pool im Garten haben und möchten diesen mit einer Holzterrasse nachrüsten, dann empfiehlt sich ein besonders genaues Ausmessen des Gartens sowie des Pools, um mögliche Fehler zu vermeiden.

Merke: Eine Holzterrasse als Poolüberdachung wird mithilfe von in den Boden eingelassenen Schienen über den Pool gefahren. Je nach Platzverfügbarkeit kann dieser Mechanismus sowohl an der kurzen als auch an der langen Seite des Pools angebracht werden, sodass Sie mehrere Wahlmöglichkeiten zur Verfügung haben.

verwendetes Material

Eine Holzterrasse besteht, wie der Name bereits vermuten lässt, aus Holz. Doch es werden je nach Hersteller und Modell auch verschiedene Holzarten angeboten, aus denen Sie sich für eine entscheiden können.

In der Regel wird Lärche verwendet, da diese die entsprechenden Sicherheitsnormen erfüllt und somit als Sicherheits- und Schutzabdeckung geeignet ist. Wenn Sie eine andere Holzart verwenden möchten, sollten Sie überprüfen, ob diese für den Bau einer begehbaren Abdeckung sowie eine ganzjährige Nutzung geeignet ist.

Die Schienen, welche im Boden verankert werden, sind meist aus robustem Aluminium. Durch die Verwendung von Aluminium kann eine Langlebigkeit des Materials sowie eine ausreichende Traglast der Holzterrasse gewährleistet werden.

Merke: Um einen zusätzlichen Schutz des Pools gegen Auskühlen zu vermeiden, kann eine Isolationsschicht angebracht werden. Die Dämmplatte ist ca. 50 mm dick und hält das Wasser im Pool länger warm.

Form des Antriebs

Wie bereits weiter oben erwähnt, kann eine Holzterrasse entweder per Hand oder mithilfe eines elektrischen Antriebes über den Pool geschoben werden. Eine nicht-elektrische Ausführung ist kostengünstiger, dafür jedoch in der Praxis nicht so komfortabel wie eine Abdeckung mit einem Motor. Ist ein Motor verbaut, kann die Holzterrasse schnell und einfach mithilfe einer Fernbedienung gesteuert werden und Sie haben keinen zusätzlichen Aufwand.

Merke: Wenn Sie noch in der Planung Ihres Pools und Ihrer Poolabdeckung sind, sollten Sie die Vor- und Nachteile einer mechanisch verschiebbaren Holzterrasse abwägen. Es empfiehlt sich, lieber zu Beginn etwas mehr Geld für einen zusätzlichen Motor auszugeben, anstatt diesen nach kurzer Zeit nachrüsten zu wollen und dadurch Mehrkosten in Kauf nehmen zu müssen.

Planung der Holzterrasse

Bereits vor dem Bau einer Holzterrasse als Poolabdeckung sollten Sie über die anschließende Nutzung nachdenken. Möchten Sie diese nur als stilvolle Abdeckung haben oder soll die Terrasse auch begehbar sein? Sollen Ihre Gartenmöbel sowie ein Sonnenschirm Platz auf der Terrasse finden? Bei Ihren Ideen sollten Sie stets die maximale Traglast einer Holzterrasse über dem Pool berücksichtigen und bei Unsicherheiten einen Experten um Rat fragen.

Merke: Die meisten Holzterrassen als Poolabdeckung haben eine maximale Traglast von 150 kg/m3, weshalb die Größe der Terrasse einen entscheidenden Faktor bei der Planung einnimmt.

Kindersicherheit

Eine Poolabdeckung im Allgemeinen bietet eine hohe Sicherheit sowohl für Kinder als auch für Haustiere. Um sicherzugehen, dass bei einer Holzterrassen Poolabdeckung eine ausreichende Sicherheit für Kinder gewährleistet wird, sollte der Führungsgriff der Schiebevorrichtung mit einer Verriegelungsfunktion versehen sein. Dadurch stellen Sie sicher, dass sich die Holzterrasse nicht ohne Ihr Vorhaben aus seiner Position bewegt und mögliche Gefahren verhindert werden. Sollten Sie eine Abdeckung wählen, die mit einer Fernbedienung gesteuert wird, ist eine automatische Verriegelung per Knopfdruck möglich.

Merke: Eine Fernbedienung für die Poolabdeckung sollten Sie stets außerhalb der Reichweite von Kindern lagern, da es andernfalls zu Gefahrsituationen und Unfällen kommen kann.

Wie können Sie eine Holzterrasse als Überdachung für den Pool pflegen?

Eine Holzterrasse als Poolüberdachung kann sehr lange halten und ist deshalb nur in den Anschaffungskosten teuer. Um eine möglichst lange Lebensdauer zu gewährleisten, sollten Sie aber auf eine entsprechende Handhabung sowie eine ausreichende Pflege achten. Im Folgenden haben wir Ihnen die wichtigsten Punkte aufgelistet, welche Sie beachten sollten:

maximale Traglast beachten

Einer der wichtigsten Punkte für eine ausreichende Stabilität der Holzterrasse ist die Beachtung der maximalen Traglast. Diese kann je nach Hersteller, Modell und Material abweichen und sollte bei Bedarf nachgefragt werden. Wenn Sie Ihre Gartenmöbel und weitere Gegenstände dauerhaft auf der Terrasse platzieren möchten, sollten Sie dies bei der maximalen Traglast besonders berücksichtigen.

regelmäßige Reinigung des Holzes

Eine Holzterrasse als Poolabdeckung unterscheidet sich nur durch den schiebbaren Mechanismus von anderen Holzterrassen. Dementsprechend ist die Pflege mit einer normalen Holzterrasse vergleichbar. Für die Entfernung von leichtem Schmutz reicht meist eine einfache Bürste oder ein Besen. Mithilfe von etwas Wasser können Sie den Boden schnell und einfach reinigen.

Sollte das Holz stärkere Verschmutzungen aufweisen, können Sie dieses auch mit einem Hochdruckreiniger behandeln.

Merke: Für eine zusätzliche Pflege eignet sich das Auftragen von Holzöl, sodass die Optik der Holzterrasse verschönert wird. Zudem kann dadurch die Wetterbeständigkeit erhöht werden. Vor der Verwendung des Öls sollte das Holz allerdings vollständig getrocknet und gesäubert sein.

Hin- und Herschieben der Möbel vermeiden

Um Kratzer oder größere Schäden an der Holzterrasse zu vermeiden, sollten Sie Ihre Möbel nicht zu oft hin- und herschieben und besonders mit dem Platzieren von größeren Gegenständen sehr vorsichtig sein. Andernfalls kann die schöne Optik des Holzes schnell zerstört und die Wetterbeständigkeit negativ beeinflusst werden.

Den Traum vom eigenen Pool verwirklichen!

Wer träumt nicht von einem eigenen Pool in seinem Garten und einer Abkühlungsmöglichkeit im Sommer? Wenn Sie sich den Traum gerne realisieren wollen, bietet sich der Kontakt zu einem Experten an. Dieser steht Ihnen bei Fragen und Problemen beratend zur Seite und kann Sie sowohl bei der Planung als auch bei dem Bau des Pools jederzeit unterstützen. Schauen Sie sich gerne die Homepage von swimmondo an und vereinbaren einen Termin für ein erstes Gespräch, um schon bald im eigenen Pool im Garten schwimmen zu können.      

Share:

Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

On Key

Related Posts

Gitterabdeckung über blauem Wasser

Gitterabdeckungen für den Pool

Gitterabdeckungen für den Pool sind besonders leichte und robuste Abdeckungen. Dadurch können starke Verschmutzungen des Wassers vermieden werden. Außerdem sind Gitterabdeckungen für den Pool sehr

Mehr lesen»