Sie wollten schon immer einen Pool haben, aber denken Ihr Grundstück ist zu klein oder nicht geeignet? Sie wollen Ihren Pool auch zum Schwimmen nutzen, aber wissen nicht genau ob und wo er hinpasst? Wir wissen, wie viele Möglichkeiten es gibt, einen Pool auf wenigen Quadratmetern zu bauen, und wie schön sich ein kleiner Pool auch mit wenig Platz harmonisch einfügen lässt. Mit cleveren Ideen, gutem Baumaterial und der richtigen Planung können Sie auch auf einem kleinen Grundstück Ihren Traum-Pool bauen. Was Sie beachten müssen haben wir hier zusammengestellt:  

Wie groß soll mein Pool sein?

Die Faustregel ist: Kleiner Garten, kleiner Pool!
  • Hat man wenig Platz im Garten, sollte man auf einen großen Pool verzichten. Die Proportionen zwischen Garten und Schwimmbecken sollten stimmen, damit ein harmonisches Gesamtbild entsteht.
  • Zu bedenken ist auch, dass der Pool nicht unbedingt rechteckig sein muss.
  • Ein runder Pool oder ein Becken in einer anderen Form, passen vielleicht besser in den Garten und schaffen eine schönere Balance.
  • Rechteckige, dreieckige oder quadratische Beckenformen sind in der Grundfläche jedoch kleiner als runde oder nierenförmige Pools und können platzsparende Alternativen sein.
  • Will man an der Beckengröße sparen, kann man den Pool auch etwas tiefer machen. Bei gleicher Wassermenge ist das Spielen im Wasser dann eher möglich als in einem kleinen, sehr flachen Pool.
 

Der Beste Standort für einen Pool

Bei der Platzierung des Pools kommt es darauf an wie das Grundstück geschnitten ist. Der richtige Platz ist sehr wichtig. Man sollte auch unbedingt prüfen, wie die Sonneneinstrahlung und die Lichtverhältnisse sich während des Tages verändern und wie viele Sonnenstunden der Poolbereich bekommt. Ein Haus oder dichte Bäume können sehr viel Schatten werfen und so den Tag am Pool verkürzen. Ist der Garten länglich geschnitten, kann man den Pool an das Ende des Grundstücks legen. Platziert man ihn in der Mitte, muss man jedes Mal um den Pool herumlaufen. Schließt der Pool mit der Grundstücksgrenze ab, ist es ratsam genug Platz zwischen Zaun, Mauer oder Gebäude zu lassen, so dass man bequem an allen Seiten Zugang zum Becken hat. Das hilft bei der Beckenreinigung und wenn es mal was zu reparieren gibt. Jeder Gärtner weiß, wieviel Arbeit ein großer Baum machen kann. Ist der Pool neben einem Baum platziert, der viel Laub abwirft, hat man natürlich auch viel Arbeit beim Saubermachen was manchem den Genuss am Pool verderben kann.

Die Poolumrandung

Wer aus dem Pool steigt, hofft, auf einen tragfähigen, rutschfesten Untergrund zu treten. Gerade wenn es nicht viel Platz gibt, soll es trotzdem bequem und sicher sein. Holz, Naturstein, Fliesen oder WPC (Holz und Kunststoff) sind beliebte Materialien. Natürlich spielt auch die Ästhetik eine Rolle. Haben Sie Platz für Liegestühle oder möchten Sie eine Treppe haben, die als Ablage und als Sitzfläche dient?

 

Filter und Extras:


– Auch beim Bau eines kleinen Schwimmbeckens sollte man beim Filter nicht sparen. Ein kleinerer Pool bedeutet nicht automatisch weniger Arbeit bei der Reinigung. – Extras wie: Massagedüsen, Wasserstrahler, Whirlpool-Funktionen oder kleine Wasserfälle gibt es auch für kleine Schwimmbecken. – Eine tolle Alternative gibt es für Leute, die wenig Platz haben aber den Pool dennoch in Ihr Fitnessprogram einbauen wollen. Schon ab etwa dreieinhalb bis vier Metern Poollänge, kann man eine Gegenstromanlage einbauen. – Die Beheizung ist bei kleinen Pools, aufgrund der geringeren Wassermenge, günstiger als bei einem großen Becken. – Ein weiterer Vorteil kleiner Schwimmbecken ist, dass man erst ab 10 Quadratmetern eine Baugenehmigung braucht. Die meisten Vorschriften gelten erst ab dieser Größe.

 

Wichtiges auf einen Blick:


• Die Auslegung des Gartens spielt eine wichtige Rolle • Sonneneinstrahlung und Schattenwurf sind zu beachten • Die Größe des Beckens sollte mit der Größe des Gartens harmonieren • Es gibt eine Vielzahl von Sondergrößen und Sonderanfertigungen • Auch kleine Schwimmbecken können eine Erhol-Oase sein • Die Treppe eines Pools kann auch als Ablage oder Sitzfläche benutzt werden • Licht Effekte im Wasser können den Pool grösser erscheinen lassen • Einbauskimmer sparen Platz • Ein großes Wasservolumen bedeutet nicht unbedingt eine große Baufläche • Kleine Becken haben nicht unbedingt weniger Wasser • Baugenehmigung erst ab 10 QM

Fazit zu kleinen Pools für kleine Gärten

Auch Besitzer von kleinen Gärten müssen nicht auf einen Pool verzichten. Das Design ist letztendlich auch eine persönliche Entscheidung. Vielen Leuten reicht ein kleiner, runder Pool um sich kurz, während eines heißen Sommertages abzukühlen. Neuigkeiten in der Technik und der Reinigung von Schwimmbecken machen es heute möglich, flexibel auf Besonderheiten zu reagieren. Sondermaße und Sonderanfertigungen gibt es reichlich, wenn ein Pool in Standardform in einem kleinen Garten nicht ausführbar ist. Ein gut durchdachter Plan ist also bei jedem Pool Bau wichtig. Entspannen, abkühlen und den Sommer im Garten genießen kann man aber mit einem kleinen Pool ebenso.